7 Gründe für saubere Pinsel

Du weißt sicherlich, wie wichtig es ist deine wertvollen Schminkuntensilien regelmäßig zu reinigen. Im letzten Blogbeitrag haben wir dir ja schon gezeigt, was passiert wenn Kosmetikpinsel nicht regelmäßig gereinigt werden. Das Erschreckende dabei ist, dass laut einer Studie 72% aller Frauen ihre Pinsel NIE reinigen.

Natürlich macht es nicht gerade Spaß seine Pinsel nach jeder Anwendung zu reinigen, mit unserem Mizellen Pinselreiniger ist das Ganze allerdings halb so wild. Du musst nur etwa 10 Sekunden pro Pinsel investieren und schon hast du einen hygienisch sauberen und einsatzbereiten Pinsel.

Jetzt zeigen wir dir 7 Gründe, dieses Ritual nach jedem Schminken zu etablieren:

 

Hautunreinheiten durch verstopfte Poren

Für deine Haut ist es schon mal positiv, wenn du nicht deine Finger zum Auftragen des Make-ups verwendest, sondern Pinsel oder Schwämmchen. Wenn deine Tools allerdings nicht regelmäßig gereinigt werden, können sich die Poren deiner Haut zusetzen was zu Pickeln oder im schlimmsten Fall zu Akne führt. Solltest du bereits an Akne leiden, ist es absolute Pflicht deine Pinsel und Schwämmchen nach jeder Anwendung zu reinigen!

 

Infektion durch Bakterien

Durch den täglichen Gebrauch, sammeln sich eine Vielzahl unterschiedlicher Schmutzpartikel in deinen Tools: abgestorbene Hautschüppchen, Fett, Kosmetikreste, usw. Dies ist ein idealer Nährboden für Bakterien. Besonders wenn du Pinsel und Schwämmchen mit anderen teilst, ist es wichtig diese nach jedem Gebrauch zu reinigen.

 

Schlechtes Schminkergebnis

Wenn deine Pinsel voll mit Make-up Resten und Schmutz sind, werden sie hart, störrisch und franzen aus. So kannst du kein sauberes Make-up auftragen und wirst Mühe haben, das Ergebnis zu bekommen, das du dir wünschst. Außerdem gibt es nichts Ärgerlicheres, wenn dunkle Flecken oder andere Schmutzpartikel dein Make-up ruinieren.

 

Hautirritationen und gerötete Haut

Durch hart gewordene Borsten können Bakterien hervorragend in deine Haut eindringen und dort zu Irritationen und Rötungen führen. Dies erfordert dann noch mehr Make-up um das Ganze abzudecken – ein wahrer Teufelskreis.

 

Geldverschwendung

Pinsel und andere Tools, die regelmäßig gepflegt werden, halten wesentlich länger – so einfach ist das. Spare dein hartverdientes Geld indem du deine Pinsel sauber hältst.

 

Risiko für mehr Falten

Richtig gehört! Schmutzige Pinsel und Schwämmchen können zu vermehrter Faltenbildung im Gesicht führen. Indem du Schmutz auf deine Haut auftägst, setzt du deine Haut oxidativem Stress aus, hervorgerufen durch freie Radikale. Dies führt zum Zerfall des in der Haut enthaltenen Kollagens und Elastins, was wiederum zu Hautalterung führt.

 

Kontaminierte Produkte

Die meisten Kosmetika enthalten Substanzen um das Wachstum von Bakterien zu vermindern. Wenn du jedoch immer wieder mit schmutzigen Pinseln in deine Kosmetikprodukte gehst, reicht die Konservierung irgendwann nicht mehr aus und Bakterien können sich unkontrolliert vermehren.